Liebe Freunde und Mitglieder der CDU,

Corona hat Deutschland, Europa und die Welt weiter fest im Griff. Die Wirtschaft steht weiterhin unter enormem Druck. Mit dem Ausbruch wurden Produktionen gestoppt, Lieferketten unterbrochen, die Nachfrage sank massiv. Dies blieb nicht ohne Folgen: in vielen Branchen brach die Wirtschaftsleistung massiv ein. Aber
wahr ist auch: Deutschland ist bisher so gut durch die Krise gekommen wie kaum ein anderes Land.

Durch eine gut koordinierte und vor allem auf die Situation angepasste Strategie waren die Auswirkungen auf die Gesundheit und die Krankenhäuser zu jedem Zeitpunkt beherrschbar. Das CDU geführte Gesundheitsministerium leistet gemeinsam
mit den Ländern gute Arbeit!

Je weiter die sichtbare Gefährdung durch Corona verschwand, desto eher wähnten sich einige in einer trügerischen Sicherheit. Corona-Demos gegen die Maßnahmen, die zur Beherrschbarkeit der Pandemie führten, gewannen an Zuspruch. Eines möchte ich dabei klarstellen: Wir leben in Deutschland in einer offenen Gesellschaft, in der jeder seine Meinung frei äußern kann. Selbstverständlich kann diese auch auf Demonstrationen zum Ausdruck gebracht werden. Dort gelten aber genauso die Vorgaben des Infektionsschutzes. Gleichzeitig lässt es sich nicht verhindern, dass auf solchen Demos auch mitunter krude Theorien verbreitet werden.

Zugeordnete Dokumente

CDU Intern 05/2020

5,2 MB

Vorheriger Beitrag